Assistierte Ausbildung (AsA)

Die besondere Ausbildungsförderung für Jugendliche

Assistierte Ausbildung (AsA)

Die Ausbildungsbegleiter, Lehrkräfte und Sozialpädagogen des AsA-Teams unterstützen junge Menschen bei der Berufsfindung und Ausbildungsplatzsuche und bereiten mit ihnen den Ausbildungsbeginn vor. Auch während der Ausbildung werden die Teilnehmer kontinuierlich begleitet, um auftretende Schwierigkeiten zu bewältigen und um ihnen zu helfen, die Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Darüber hinaus erhalten auch die Betriebe bedarfsorientiert Unterstützung.

Kernelemente der Förderung

Phase 1


Unterstützung bei der Ausbildungssuche

Standortbestimmung, Profiling, projektbezogene Aktivitäten und Praktika helfen, die eigenen Fähigkeiten zu erkennen und einen passenden Beruf zu wählen.

Coaching und Bewerbungstraining unterstützen die Ausbildungsplatzsuche und bereiten auf die Vorstellungsgespräche vor.

Sozialpädagogische Angebote stärken die Sozialkompetenz und mobilisieren die individuellen Ressourcen.

Mit Blick auf den Berufsschulunterricht werden schulische Wissenslücken aufgearbeitet und die Allgemeinbildung verbessert.

Phase 2


Begleitung während der Ausbildung

Erfahrene Ausbildungsbegleiter, Lehrkräfte und Sozialpädagogen unterstützen die Teilnehmer bei schulischen, beruflichen und privaten Fragen oder Problemen.

Die Auszubildenden lernen individuell oder in kleinen Gruppen und werden intensiv auf die Prüfungen vorbereitet.

Mit Förderunterricht, Lernberatung und fachspezifischem Stützunterricht wird der Lernprozess individuell und bedarfsgerecht gestärkt.

Die AsA Mitarbeiter kooperieren eng mit den Ausbildungsbetrieben, den Berufsschulen und der Agentur für Arbeit bzw. den Jobcentern.

Informationen zu Förderung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter Stadt Heilbronn und Landkreis Heilbronn.

Kosten

Für diese Fördermaßnahme entstehen den Teilnehmern und den Betrieben keine Kosten.

Kontakt

Möchten Sie mehr über das Kolping-Bildungszentrum Heilbronn erfahren?

Hier geht´s zum Bildungszentrum Heilbronn